Shop Volltextsuche

Vervolgungspfad

  • Sie befinden sich hier:
  • Startseite
  • News - Information Vollgaragen

Information Vollgaragen

29.09.2011 11:55 | Neuigkeiten

Vollgaragen haben den Vorteil, dem Auto eine Schutzhülle zu bieten und es vor äußeren Einflüssen wie Staub, Schmutz und Kratzern zu schützen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich bei dem Auto um ein besonders Wertvolles, Neues oder Altes Fahrzeug handelt. Vollgaragen eignen sich zum Schutz von allen Fahrzeugtypen. Ungewünschte Kratzer, besonders bei lange unbefahrenen Fahrzeugen, können nicht nur im Herzen, sondern auch in der Brieftasche weh tun, wenn man auf eine Vollgarage verzichtet.

Hat man einen Neuwagen gekauft und einen längeren Urlaub geplant, kann auf den Schutz einer Vollgarage nicht verzichtet werden, besonders wenn das Auto in der Öffentlichkeit aufbewahrt wird. Die Vollgarage ist jedoch nicht nur für extern, sondern gerade für intern geparkte Fahrzeuge bestens geeignet. Ist das Fahrzeug außerhalb der eigentlichen Garage geparkt, kann es besonders im Winter, stark von Schnee und Wind zugerichtet werden. Das bedeutet, die Scheiben sind vereist und das Auto ist übersät mit Schnee. Hätte man eine Vollgarage umgestülpt, könnte man diese mit einem Besen von Schnee befreien und innerhalb kürzester Zeit das Auto starten. Das Entfernen des Schnees bei einem Auto, das ohne eine Vollgarage geparkt war, kann schon beim leichten Benutzen eines Handfegers leichte Kratzer verursachen. Dies kann eine nervige Angelegenheit werden, wenn man schnell zur Arbeit losfahren möchte. Die Vollgarage schützt also vor Frost, Schnee und sonstigen Umwelteinflüssen im Winter. Steht der Sommer vor der Tür, so kann eine Vollgarage ebenfalls von großem Nutzen sein.

Starke Sonneneinstrahlung kann dem Auto schaden. UV-Licht kann Plastik verspröden, die Leuchten vergilben und dazu den Lack ruinieren. Benutzt man im Sommerurlaub keine Vollgarage, kann es einem teuer zu stehen kommen. Eine Vollgarage kann gefährlicher Sonneneinstrahlung schnell Abhilfe schaffen. Die Vollgarage schützt das Auto, sorgt für einen Ausgleich der Temperatur und beschert dem Besitzer keine weiteren Kopfschmerzen. Es empfiehlt sich daher, besonders im Urlaub in warmen Regionen, eine Vollgarage immer im Gepäck zu haben. Wer seine Vollgarage jedoch zu Hause vergisst, sollte unbedingt einen Fachhandel für Auto Schutzhauben aufsuchen, der Vollgaragen im Angebot hat. Autos reagieren auf Sonnenstrahlen allergisch und brauchen unbedingt eine Vollgarage im Kofferraum, schließlich weiß man ja nie wo man landen könnte.

Bestimmte Fahrzeuge ohne Metallic-Lackierung sind berühmt dafür, nicht gerade stark sonnenresistent zu sein. Dass da eine Vollgarage helfen kann, sieht man immer wieder an den weißen Flecken, die Autos aufweisen, die nicht unter einer Vollgarage gestanden haben. Ausgebleichte Stellen im Lack, die ebenfalls durch das Benutzen von Vollgaragen nicht entstanden wären, sind ein weiteres Indiz für den Schaden der entstehen kann, wenn man auf die Vollgarage verzichtet. Eine Vollgarage schafft jedoch nicht nur schnell Abhilfe, sondern schont auch noch das Portmonee. Schützt man das Auto nicht mit einer Vollgarage, kann ein Sonnenschaden richtig teuer werden. Vollgaragen können Autos retten! Besonders wenn man beachtet, dass Schäden wie die berühmten Risse im Cockpit, sich nicht so einfach beseitigen lassen. Durch fehlende Lagerung unter einer Vollgarage, hat man das Problem des gerissenen Lacks. Die einzige Rettung wäre ein Komplett-Tausch mit neuen Teilen. Die Vollgaragen von heute können dem Autobesitzer die lästigen Risse ersparen. Der Verzicht auf die Vollgarage kann verblichene Heckleuchten bedeuten. Diese können genauso teuer werden und ein weiteres großes Problem beim Tauschen bereiten, denn die Dichtfäden haben besonders sauber zu sein. Wer auf die Vollgarage verzichtet, bekommt auch Probleme an den Türschachtleisten an Autofenstern, die mit der Zeit schrumpfen können. Ohne Vollgarage entstehen Lücken und die Tür wird mit der Zeit undicht. Ein Wechsel der Dichtung ist möglich, kostet jedoch unnötiges Geld und unnötigen Stress, der mit einer Vollgarage nicht gewesen wäre. Der Wechsel muss dazu sorgfältig gemacht werden. Wer sich das ersparen möchte, kann einfache Pappschilder hinter die Scheiben legen oder sich angewöhnen eine Vollgarage über das Auto zu spannen. Sonnenjalousien können die Vollgaragen nicht ersetzen, denn sie schützen nur vor dem grellen Licht, jedoch bieten Sie den Bezügen und dem Kunststoff keinen Schutz, der einer Vollgarage gleicht. Wer sich keine Garage leisten kann, muss nicht verzweifeln.

Vollgaragen sind schon ab 20 € je nach Material, zu bekommen. Wir raten jedoch stark davon ab, denn oftmals ruinieren diese billigen Vollgaragen den Lack von Ihrem Fahrzeug. Die AMS Auto GmbH bietet Vollgaragen in verschiedenen Größen, meist von S-XXXL. oder auch passgenaueVollgaragen mit ausgestellten Spiegeltaschen für nahezu alle Limousinen,Vans oder Kombis. Das praktische an den Angeboten für Vollgaragen: die Lieferung erfolgt meistens in der passenden Aufbewahrungstasche, sodass man sich keine Sorgen um fehlende Lagermöglichkeiten der Vollgarage machen muss. Wer mehrere Fahrzeuge besitzt, sollte sich zu jedem Auto eine Vollgarage zulegen. Ist diese Vollgarage defekt oder weißt Risse auf, so sollte man nicht, auf die Vollgarage eines anderen Autos zugreifen, sondern eine neue Vollgarage kaufen! Vollgaragen retten das Auto und sollten nicht als unwichtig betrachtet werden.

Wer einen Oldtimer in seiner Garage stehen hat, weiß den Vorteilen der Vollgaragen zu schätzen. Jeder Oldtimer braucht mindestens zwei Vollgaragen, die ihn im Winter und Sommer, je nach Temperatur schützen. Je nach Witterungsverhältnis, kann die Vollgarage das Auto optimal beherbergen. Es gibt Kratzer und Lackschäden, die auf den ersten Blick sehr schwer zu erkennen sind. Um auf solche Missstände zu verzichten, lohnt es sich zu speziellen Vollgaragen zu greifen. Die meisten Vollgaragen bestehen aus einem speziellen Baumwollgemisch, das den Lack des Oldtimers besonders sanft schont. Die Unterseite der Vollgarage ist daher sehr flauschig und weich. Die weich flanierte Unterseite der Vollgarage eignet sich bestens dazu, das Auto zu pflegen. Wer in einem längeren Zeitraum auf die Vollgarage verzichtet, wird es stark bereuen. Ohne den Schutz von Vollgaragen, werden Oldtimer nach und nach angegriffen. Der Prozess kann lange dauern aber sehr schmerzhaft enden. Manche Vollgaragen sind abwaschbar . Oft verfügen Vollgaragen über eine atmungsaktive Gewebestruktur. Viele Vollgaragen haben eine Doppelnaht und einen Gummizug, der einfaches Umstülpen ermöglicht und unten fest gezogen wird. So kann die Vollgarage bei jedem Wind und Wetter fest am Auto bleiben und nicht verrutschen. Vollgaragen sind nicht nur nach Marken, sondern auch nach Länge oder Wunschfarben wählbar.

Viele schöne Vollgaragen sind auch für Wohnmobile verfügbar. Wer sich für eine Vollgarage interessiert, jedoch nicht nur für sein Fahrzeug, kann solche Schutzhüllen auch für Gartenmöbel oder Motorräder kaufen. Vollgaragen gibt es auch für Boote. Außerdem gibt es spezielle Vollgaragen für den Schutz vor Hagel in Form von extra gehärteten Hagelschutzdecken.

Es wird Auto-Schraubern empfohlen, die Polar-Fleece Vollgaragen zu wählen. Diese Vollgaragen können mit öligen oder anders starkt verschmutzen Händen angefasst werden. Es bleibt bei diesem Typ der Vollgarage kein sichtbarer Fleck zurück, was ein starker Vorteil ist, wenn ein kostbares Auto in einer Werkstatt gelagert wird. Man sollte bei jedem Auto in erster Linie an seinen Schutz denken. Einen Schutz, der meist nur von einer guten Vollgarage gegeben ist. Viele Vollgaragen sind nicht nur kostengünstig zu erwerben, sondern speziell für bestimmte Automodelle genäht worden. Das bedeutet, man kann Vollgaragen für ihre Automarke kaufen. Es gibt Audi A3 Vollgaragen, BMW 3er Vollgaragen, BMW 5er Vollgaragen, Maserati Vollgaragen, Ferrari Vollgaragen, Fiat 500 Vollgaragen, Ford Focus oder Ford Fiesta Vollgaragen, Honda Civic Vollgaragen, Jaguar XK Vollgaragen, Nissan Micra Vollgaragen, Porsche Vollgaragen oder VW Vollgaragen und Viele mehr.

Erkundigen Sie sich in unserem Online-Shop für Vollgaragen oder dem Autohandel Ihres Vertrauens nach der passenden Vollgarage für Ihr Fahrzeug! Achten Sie jedoch nicht immer nur auf den Preis, sondern die Qualität der Vollgarage, denn wer billig kauft, kauft zweimal.

Beitrag kommentieren

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ihr Warenkorb Box

Ihr Warenkorb

  • Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
  • Zur Kasse Zum Warenkorb

Kfzschutzdecken auf Facebook Kfzschutzdecken auf twitter Kfzschutzdecken auf GooglePlus Kfzschutzdecken auf YouTube
 

Kontakt

Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten

  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Rechnung (Billpay)
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Barzahlung bei abholung

Weitere Information zu unseren Zahlungsbedingungen finden Sie HIER

Partner im Projekt Gemeinsames Soziales Verantwortungsbewusstsein

Shop Volltextsuche

Vervolgungspfad

  • Sie befinden sich hier:
  • Startseite
  • News - Information Vollgaragen